2008-04-13

Unser erster gemeinsamer Tag!

Erste Amtshandlung: Kaffee im Bettchen.
Zweite Amtshandlung: Marcos Bett aufbauen.
Dritte Amtshandlung: Besuch bei Vicente zum Mittagessen und vor allem zum Kaffee trinken!!! Denn Vicente hat definitiv den besten Kaffee von Rattata!!!

Danach geht es auf einen kleinen Spaziergang durchs Dorf wieder zurück vorbei an unserer ehemaligen Ferienwohnung. Leider ist niemand zu Hause und der Schlüssel liegt nicht unter der Fußmatte. Also bekommen wir unsere LuMas auch nicht. Dafür stellen wir fest, dass auf der Schotterpiste hinter dem Tennisplatz gebaut wird. Fotos folgen…

Wieder daheim. Weiter rappeln. Auf ein mal fängt es an zu rauschen. Als wenn das Radio vollkommen verstellt ist. Und es wird immer lauter! Dann draußen das Spektakel: Hagel! Und zwar amtlicher! So groß wie Murmeln! Jesses, das hab ich noch nicht gesehen… Nach 2 Minuten ist das Schauspiel auch schon wieder vorbei. Und als wenn nichts gewesen wäre kommt noch ein Regenbogen heraus. Aber der Baum vor dem Haus hat ordentlich Federn bzw. Nadeln lassen müssen!

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.