2008-05-22


Trotzdem gehört zu einem guten Mittagessen mindestens ein Cafe Solo (Espresso) mit einem Keks. Oder wie bei uns (fast) immer: 1 After Eight (von Marita, DANKE dafür!), 1 Keks und ein ‚Oreo‘, eine scheinbar spanische Speziallität mit tiefschwarzem Teig und schneeweißer Creme dazwischen. Anm.: Krycie klärte mich auf, dass der OREO ein Keks ist, der vor vielen Jahrzehnten in Amerika geschaffen wurde…

Man sitzt so im Büro und döst vor sich hin, lässt den Blick auf den Hafen schweifen und da wird die nahezu idyllische Ruhe plötzlich von einem Hubschrauber gestört, der bestimmt eine halbe Stunde lang die Promenade rauf und runter fliegt.

Auch am Abend, während wir im Bierbrunnen sitzen, fahren extrem viele Autos der Lokalpolizei, der Guardia Civil (ähnlich der Bundespolizei) und Krankenwagen durch die Straßen!

Des Rätsels Lösung ist ein verschwundener 72jähriger Deutscher, der an Alzheimer leidet!

Ach ja, und dann der Abend mit Sergio aus dem Forum, unserem Meridol-Spender… Wir wollten in den König-Garten, da ist es immer nett… Aber irgendwie scheint der Alkohol bei Urlaubern schnell und stark anzuschlagen und somit fängt Sergio nach 1 Getränk an, seinen frisch erworbenen Pickel mit dem Mix-Getränk zu desinfizieren. Naja, wenns denn hilft. Leider ist der Abend dann recht schnell zu Ende. Sagen wir es mal so: WIR waren nüchtern!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.