2008-06-06


Warum bin es eigentlich immer ICH, der dann eingeseift unter der Dusche steht, wenn das Gas für die Therme alle ist? Also habe ich mich nassen Fußes in die Küche begeben und die Gasflaschen umgestöpselt (Gasflasche für Herd und Heizung ausgetauscht). Später bin ich dann trocken auf das Dach gehoppelt und habe die volle Reserve-Gasflasche geholt und getauscht. Wir haben ausgerechnet (rechnen ist neben Sonne tanken unser Hobby hier), dass das Gas einer Flasche für ca. 111 Duschen reicht. Ferner, dass eine Dusche ca. 112 Gramm Gas verbraucht, was in etwa dem Inhalt von 22,5 Einwegfeuerzeugen entspricht. Noch Fragen?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.