2008-06-09

Ein bummel durch das Dort ist immer wieder spannend! Nichts ahnend stößt man immer wieder auf die Wurzeln des Ortes: Es war ja mal der der Fischereihafen von Capdepera und er ist noch heute der zweit-wichtigste Fischerei-Hafen Mallorcas (nach Palma)!

Im Sa Cova gibt es heute Abend ein ganz besonderes Event: Die Tabaluga Stiftung von Peter Maffay gibt ein Konzert zu Gunsten der Kinder-Finca von Warzen-Heino. Mittags ist es mäßig gefüllt. Aber der Abend verspricht besser zu werden!

Wir bekommen an dem Abend eine Reggae-Band und in der letzten Stunde vor Mitternacht noch eine Pop-Band mit. Letztere hält sich allerdings nur 20 Minuten. Danach wird sie wegen akutem Stimmungs-Abfalls wieder durch Reggae ersetzt.

Das hat Cappuccino auch wesentlich besser gefallen!!!

Don Toni ist auf der Insel und er hat Geburtstag! Normalerweise wird der immer im Casa Nova gefeiert. Aber da nun mal im Sa Cova grande fiesta ist (nein, das ist kein Spanisch, das ist ein Deutscher Begriff! Im Spanischen stehen die Adjektive immer hinter dem Nomen!), wird halt mit Tabaluga rein gefeiert. Das lassen wir uns natürlich nicht nehmen!

In Spanien geht ja immer um Mitternacht die Musik aus. Zumindest die Open-Air-Musik. Sperrstunden. Gibts im Süden auch. Aber da Don Toni ja seit 27 Jahren (!!!) auf Mallorca Urlaub macht, kennt er ja Gott und die Welt und bekommt natürlich noch ein Ständchen…

Schade ist nur, dass sich Peter Maffay offensichtlich gar nicht hat blicken lassen 🙁

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.