2008-06-27

Ha, da hat wohl jemand von der Regierung in Madrid einen gehörigen Einlauf bekommen, was? Das Inselradio berichtet diese Woche:

Lokalpolizei-Wagen sind wieder einheitlich

Die Einsatzfahrzeuge der Policía Local auf den Balearen präsentieren sich ab heute wieder in den klassischen Farben weiß und blau. Zuvor waren die Wagen gelb, rot und lila lackiert, den Farben der balearischen Flagge. Die balearische Innenministerin María Angeles Leciñena begründete die Entscheidung damit, dass die Lokalpolizei in ganz Spanien die Farben blau-weiß trage.

 

Gerade in Spanien hat es auch Vorteile, Raucher zu sein. Und wenn ich als Nichtraucher das schon sage, dann muss es wirklich einen Grund geben. Und der lautet promociones. Auf Deutsch: Werbung! Mittlerweile durch die EU stark eingeschränkt, in Spanien aber immer noch praktiziert. Allerdings darf mittlerweile kein Name mehr auf den Geschenken stehen. Das erste Fortuna-Handtuch, noch mit Namen von 2006, war allerdings der Knüller, denn es hat ein aufblasbares Kopfkissen integriert!!! Leider suche wir seit dem vergleichbares vergeblich.

Während man in Deutschland vielleicht mal ein Feuerzeug zu ner Stange Zigaretten dazu bekommt, sieht das hier schon anders aus: Für 3 Stangen gibt es meistens ein T-Shirt oder eine Flasche Whisky. Will man einen Rucksack haben, dann kauft man 4 Stangen.

Und für sage und schreibe 6 Stangen bekommt man ein Strand-Handtuch! Letztes Jahr hat Marco am Ende des Urlaubs mal eben 12 Stangen und damit 2 blaue surfbrettförmite Strandlaken erstanden. Und heute sehen wir im Tabak-Laden wieder diese Handtücher. Diesmal in rot! Da müssen wir einfach zugreifen!!! Und schwupps gehen 300 EUR über den Ladentisch, Marco hat bis Ende November Vorrat und wir beide haben neue Handtücher für den Strand.

Ähm, wenn ich das mal eben kurz ergänzen dürfte: Und heute sieht Daniel im Tabak-Laden wieder diese Handtücher. Diesmal in rot! Da muss Daniel einfach zugreifen!!! Und schwupps gehen 300 EUR über den Ladentisch, Marco hat bis Ende November Vorrat und Daniel hat ein neues Handtuch für den Strand und ach ja, Marco auch.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.