2008-07-07

 

Der Auftakt der Fiesta del Carmen.

Erstes sichtbares Spektakel ist die Musik-Prozession durch das Dorf. Wir kennen das schon von den vergangenen Jahren, wo wir immer im Laurenzius gesessen haben und das bunte Treiben (vor allem den Trecker mit der Combo hinten drauf) von Ferne beobachtet haben. Touristen halt.

Nun, dieses Jahr ist anders, wir sind keine Touristen, sondern Residenten und folglich sind wir auch hierbei mittendrin statt nur dabei! Wir gehen mitten im Umzug mit allen durch das Dorf!

Neben der Trecker-Combo ist besonders die Trommel-Dudelsack-und-Flöten-Band extrem spannend. Wir kennen sie ja bereits vom mittelalterlichen Markt in Capdepera. Und hier fällt uns wieder mal auf: Ja, auch Spanier haben Dudelsäcke!!! Und die, die Flöte spielen, müssen auch trommeln! Wirklich sehr faszinierend, diese Band. Uns sie spielt sich wahrlich fast in Trance!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.