2008-07-20

Was Spaß gemacht hat, sollte man bekanntlich wiederholen! Und genau aus diesem Grunde mieten sich Rakki und Chris am heutigen Sonntag ein Boot um einen schönen Sonntagsausflug in die Calas (Buchten) nördlich von Rattata zu machen. Ich habe leider Wochenend-Notdienst und so nehmen mich die beiden nur auf eine kleine Runde vom Hafen von Cala Ratjada bis nach Porte Monnaie (Cala Lliteras) mit. Das ist also ein mal um den Leuchtturm herum und dauert etwa 15 Minuten mit dem kleinen 4-Meter-Boot mit seinen 13,5 PS. Von der Stelle an lasse ich die beiden alleine, gebe ihnen aber wohl weißlich den GPS-Logger mit.

Am späten Nachmittag dann der Anruf von Chris. Sie seien in Alcudia (!!!) und hätten einen Motorschaden.

Was wir am Telefon nicht glauben können, bewahrheitet sich hinterher nach dem Auslesen des GPS-Empfängers: Die beiden haben tatsächlich den wahn- und leichtsinnigen Trip bis hinter Cap Formentor hinter sich gebracht!!! In der Summe mal so eben 66 Kilometer. Von der Abkürzung über die offene See mal ganz zu schweigen…

Oh-ne Wor-te!!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.