2008-08-19

Es war einmal…

… ein kleiner Mann. Und der hatte seine Hemden oben auf der Dachterrasse zum Trocknen aufgehängt. Und dann kam ein Wind und wehte das Hemd von der Leine runter und hinter das Haus. Der kleine Mann wollte sein Hemd natürlich wiederhaben. Allerdings kam er nicht auf das Vordach. Aber er hatte Glück: Es kam ein alter Mann des Weges, sah den kleinen Mann in Not und bot ihm seinen Handstock an. So schafften sie es gemeinsam, das Hemd zurückzubekommen. Der kleine Mann bedankte sich bei dem alten Mann und wenn das Hemd nicht inzwischen gewaschen wurde, dann ist es immer noch staubig vom Dach.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.