2008-09-29

Bei unserem regelmäßigen Früh-morgens-walk dürfen wir immer wieder das wunderbare Klima genießen. Aber auch die Aussicht ist jeden Morgen wieder aufregend und neu. Inzwischen ist ja auch hier der Sommer vorbei und es ‘frischt auf’, bedeutet im Klartext: tags zwischen 21 und 27 Grad, nachts um die 20 Grad. Allerdings ist das Erstaunliche: die Luft fühlt sich nicht nach Herbst an, sondern nach einem wunderbar frischen Frühlingstag im April. Wir sind gespannt, wie sich hier der weitere Herbst und später der Winter zeigen wird, denn den Winter auf der Insel kennen wir ja auch noch nicht…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.