2008-10-05

Hält man hier Augen und Ohren offen, so kann man eine Menge über die ‚Einheimischen‘ lernen. Heute z.B. ist am Platz zwischen Pinienplatz und Paseo Maritimo ein Folklore-Tanz. Uns ist die Musik ja schon von den verschiedenen Festivitäten in den Dörfern bekannt. Aber heute wird dazu getanzt. Wunderschön und anmutend, wie mit den Kastagnetten, Flöten, Dudelsack und Schlaginstrumenten die Sevillanas begleitet werden. Irgendwie erinnern diese Tänze ein wenig an Flamenco, denn die miteinander tanzenden Paare umzirzen einander und spielen mit Zuneigung und Ablehnung. Da kriegt man schon Gänsehaut!

Heute haben wir Don Tony und Iris bei uns zu Gast! Sie haben ja nun auch das Sonntagsrätsel mit den orangenen Müllsäcken an den Straßen gelöst und Tony hat uns außerdem noch original Elisen-Lebkuchen aus Nürnberg mit gebracht!

Also gibt es eine kleine Führung durch unsere Wohnung (von der es übrigens mit Absicht noch kaum Bilder hier im Tagebuch gibt :o) ) und danach Kaffee und Erdbeerkuchen mit Schlagsahne!

Nach den Dreharbeiten mit Sir Otto (Dieter Bohlen war auch dabei), kommt heute Abend nun die Ausstrahlung selbigen Beitrags: Sir Otto galoppiert mit Dieter Bohlen über den Strand der Cala Agulla.

Außerdem dreht er noch eine Spritztour mit dem Roller vom Cafe Noha.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.