2008-11-14

Wieder mal ein Sonntagsrätsel (schon am Freitag :o) ):

Und wer kann uns denn wohl sagen, was es hiermit auf sich hat??? Meine Schwester lies sich durch die Form irritieren, daher nochmal in anderer Form!

Heute wollen wir eigentlich ein Feierabend-Bierchen im ‘Café del Sol’ trinken. Leider ist dort aber geschlossen (es gehen Gerüchte eines nicht vorhandenen Koches…) und somit gehen wir eben ins ‘Bar Nou II’, trinken dort ein Weinchen, naschen ein wenig am Schinken und kaufen ein décimo (Zehntel-Los) der Weihnachtslotterie. Preis: 23€. Die setzten sich zusammen aus fixen 20€ Lospreis für ein Zehntel-Los und in diesem Fall 3€ willkürlichem Aufschlag der jeweiligen Bar. Apropos ‘Rätsel’. Wir können jetzt schon rätseln, ob unser Los der Weihnachtslotterie wohl ein Gewinn werden wird! Also, falls ab dem 22. Dezember hier im Tagebuch nichts Neues mehr erscheint, dann könnt ihr euch eure Gedanken machen Smile.gif Wahrscheinlich haben wir dann keine Zeit mehr fürs Tagebuch, weil wir mit der Einrichtung unserer neuen Finca sehr beschäftigt sind… Zur Funktion der Weihnachtslotterie bemühe ich mal eine Anleitung, die Daniel zusammengefasst hat:

Jedes Jahr am 22. Dezember ist es wieder so weit: Ein ganzes Land ist in Aufruhr! Und das, weil die größte Lotterie der Welt wieder die Gewinner ermittelt!!! Und jedes Jahr wieder dieselbe Frage, wie diese Lotterie eigentlich funktioniert. Dabei kann man diesen Mythos auf nur wenige Zeilen zusammenstreichen und dann wird es eigentlich recht einfach!

  • Es gibt 195 Serien
  • In jeder Serie gibt es 85.000 Lose mit einer eindeutigen Nummer.
  • Mit anderen Worten: Jede Nummer gibt es 195 Mal
  • Ein Los kostet 200 EUR, die ganze Serie einer Nummer demnach 37.000 EUR
  • Man kann auch Zehntel-Lose zu 20 EUR kaufen!
  • Das gesamte Volumen der Lotterie beträgt also 3.145.000.000 EUR (3 Milliarden Euro!!! — Damit ist es die größte Verlosung der Welt!)
  • 70% davon kommen zur Ausspielung: 2.201.500.000 EUR (2 Milliarden Euro!!!)
  • In Deutschland kommen bei den staatlichen Lotterien übrigens nur etwa 50% zur Ausspielung
  • Diese werde auf 24.667.900 Gewinne verteilt. Der Hauptgewinn sind dabei 3 Millionen EUR.
  • Die Auslosung erfolgt über zwei Lostrommeln: Eine Trommel mit Kugeln der Losnummern und eine Trommel mit Kugeln der Gewinnsumme.
  • Die jeweils zwei gleichzeitig gezogenen Kugeln werden dann von Kindern laut vorgesungen.
  • Die ganze Veranstaltung dauert knapp vier Stunden!

Gar nicht sooo schwer, oder? Das Problem ist nur, dass man diesen singenden Kindern keine vier Stunden zuhören kann…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.