2008-11-29

Eisenhart zieht mein Kleiner heute seinen Termin durch: In den letzten Jahren war der Samstag vorm ersten Advent immer Keksebacken angesagt. Auch dieses Jahr hat Daniel eingeladen. Es ist keiner gekommen :o( Aber Daniel lässt sich nicht erschüttern, sucht die Zutaten zusammen, lädt und entsichert den Küchenmixer, wickelt in Ermangelung eines Nudelholzes von einer Gaseosa-Flasche das Etikett und tobt sich im Mehldunst aus! Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen! Den eigentlich passenden Glühwein sparen wir uns heute, aber dazu morgen mehr. Und nach entsprechender Backzeit kann sich das Ergebnis sogar schmecken lassen! Kann ich nur sagen: Selbst Schuld, wer heute nicht da war!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.