2009-01-11

Lange haben wir im Büro drauf gewartet — nun ist es endlich soweit: Sigrun lädt zu Kaffee und Kuchen ein! Und was bringen wir mir? Christkindl-Glühwein! Nicht zuletzt übrigens, weil die Heizung in Sigruns Wohnung nicht ganz so potent ist. Bei den Mallorquinern hat man immer das Gefühl, dass es das erste Mal ist, dass es so kalt ist :o)

Apropos kalt: Die Raucher müssen natürlich nach draußen! Und wenn man schon mal da ist, kann man gleich die Fensterläden ausprobieren. Sigruns Mitbewohner zieht es leider vor, sich hinter zugezogenen Gardienen UND geschlossenen Fensterläden zu verstecken. Unsere erste Amtshandlung hingegen ist es, beides zu öffnen!

Scheinbar sind wir die ersten, die versuchen, die Fensterläden zu öffnen, denn wir stellen fest, dass dies wegen des Verkehrsschildes gar nicht geht!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.