2009-03-04

Ungelogen:

Heute Mittag ist im Treppenhaus eine geschlagene halbe Stunde ein Radau der allerfeinsten Sorte (im Erdgeschoss bei den Granadaranern natürlich)! Das ganze geht sogar so weit, dass ich meine Gegenüber-Nachbarin im Treppenhaus treffe, weil auch ihr das spanisch vorkommt :o)

Im zweiten Akt verlagert sich der Lärm auf die Straße. Der Hintergrund des Streits ist nach wie vor unklar, jedoch ist auch die policia local vor Ort, kommt aber gegen den Lärmpegel definitiv nicht an.

Schließlich setzt sich eine unbekannte Familie ins Auto und fährt davon. Es wird schlagartig ruhiger und die Polzisten gehen wieder ins Haus, um mit den Granadarianern im Flüsterton zu sprechen. Wohlgemerkt: Flüsterton im Vergleich zu vorher!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.