2008-12-09

Leif, mit dem ich schon des öfteren in Dänemark im Urlaub war, prägte neulich den Begriff vom “binären Mallorca-Wetter”. Und zur Zeit ist es dann mal wieder ganz genau so: Am Wochenende hatten wir noch 20 Grad und heute schwappt das Wasser mal wieder über die Bordsteinkante!

Der Nachbar, dem ich auf dem Weg zur Arbeit begegne, steht ratlos auf der mir gegenüber liegenden Straßenseite. Zwischen uns ein reißender Fluss: die Straße. Von drüben ruft er nur rüber, dass es wie im Schwimmbad ist. Recht hat er!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.